Anmeldung zur Trocknung

Melden Sie die Trocknung frühzeitig an, damit ihre Anlieferungszeit frühzeitig reserviert werden kann.

Geben Sie bei der Anmeldung das Produkt, die geschätzte Menge Frischware und das gewünschte Gebinde für das Trockenfutter an. Bitte auch angeben, ob Sie den Losewagen oder den Big-Bag-Anhänger benötigen. Weiter kann angegeben werden, ob die Zugabe von Melasse-Sirup gewünscht wird.

Damit ein effizienter Betrieb der Anlage möglich ist, muss das Trockengut nach der Trocknung sofort abgeholt werden. Ab 3 Tonnen Trockengut muss während der Trocknung ein Fahrzeug zum Beladen vor Ort sein, wenn nicht die Anhänger der Trocknungsanlage benutzt werden. Die Ladungssicherung und der Witterungsschutz der geladenen Ware ist Sache des Kunden, auch bei der Benutzung der Anhänger der Trocknungsanlage. Späteres Abholen des Trockengutes ist nur in vorgängiger Absprache mit dem anwesenden Schichtführer möglich.

Telefonnummer für Anmeldung: 071 951 53 18

Karte mit Standort der Trocknungsanlage

Haben Sie offene Fragen zur Trocknung? Die Mitarbeiter der Trocknungsanlage geben Ihnen unter obiger Telefonnummer gerne Auskunft.

Insbesondere während der Hauptsaison im Juli, September und Oktober ist eine frühzeitige Anmeldung und die rechtzeitige Anlieferung wichtig. Während dieser Zeit ist die Trocknungsanlage im 24-Stunden-Betrieb.